Donnerstag, 3. März 2011

Haarpflege

Kommen wir zur Haarpflege.

Ich habe sehr feines und langes Haar (1aFii ca 85- bis 86 cm nach SSS).

An Pflege brauche ich nicht viel, aber ich muss mit meinen sogenannten "Feenhaaren" sehr schonend umgehen.

Daher wasche ich nur 1-2 die Woche und verwende ein sehr mildes Schampoo.
Conditioner brauche ich eigentlich nie, da meine Haare auch so sehr glatt und weich sind. ich benutze Conditioner höchstens als Prewash Kur.

Nach der Haawäsche mache ich eine kalte Rinse. ich spüle meine Haare mit eiskaltem Wasser. Dadurch wird die Schuppenschicht geschlossen und das Haar glänzt. .-)

Ich bürste meine Haare nicht, sondern kämme sie nur hin und wieder mit einem Holzkamm. Mittlerweile versuche ich sogar so wenig wie möglich zu kämmen und kämme häufiger nur mit den Fingern.

Im Alltag trage ich die Haare eigentlich nie offen, sondern habe sie meist hochgesteckt um die Haare zu schonen. Außerdem ist es im Alltag einfach praktischer. ;-)

Eine Zeit lang habe ich meine Haare mit Henna und Katam gefärbt. Mittlerweile ist meine letzte richtige Färbung mit Pflanzenhaarfarbe ca. 2,5 Jahre her. Bis auf das untere Drittel ist jetzt alles Natur und das soll auch vorerst so bleiben.

Hin und wieder mache ich eine kur mit Cassia oder farblosem Henna. Es kräftigt die Haarstruktur, pflegt und macht einen sehr schönen Glanz.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen