Samstag, 25. Juni 2011

Gekaufte Seifen - Savon de Maroc

Ein neuer Themenbereich wird heute eröffnet. Man mag es ja kaum glauben, aber hin und wieder kaufe ich auch Seifen. Aber meist nur dann, wenn sie mir wirklich gefallen was Verpackung und Inhaltsstoffe angehen.

Allerdings bin ich da sehr kritisch und nicht alles gefällt mir. Daher wird es vermutlich nicht viele gekaufte Seifen geben, die ich hier zeigen werde.

Wenn Ihr wirklich tolle Seifenbilder und Reviews sehen wollt, kann ich euch diesen Blog sehr empfehlen:

http://thesoapbar.blogspot.com/

Heute hatte ich Glück. Wir waren bei Fischer's Lagerhaus in Wuppertal. In dem Laden stöbere ich sehr gerne. Die haben sooo tolle Sachen da. Egal ob Möbel, Schmuck, Kissen, marrokanische Tischchen, Lampen, etc.

Hier die Webseite: http://www.fischers-lagerhaus.de/

Wir haben uns heute den neuen Katalog geholt und etwas gestöbert. Uns sozusagen Ideen und Inspiration für unser Eigenheim geholt. :-)

Dabei ist mir eine marrokanische Ghassoul Seife aufgefallen. Die habe ich nun mitgenommen, weil Sie mir sehr gut gefiel. Ich bin jetzt schon aufs Anwaschen gespannt. :-) Darüber kann ich dann auch gerne berichten.

Hier ist Sie....



Inhaltsstoffe laut Verpackung (Merkwürdig das da nur Sonnenblumenöl drin ist als Fettbestandteil und sonst nichts an anderen Ölen. Vielleicht sind die Inhaltsangaben nicht vollständig? Bin mal gespannt was der Test bringen wird.):


 Ich mag diese natürliche und leicht raue Oberfläche....fühlt sich schon sehr gut an.


Kommentare:

  1. Die Inhaltsangabe ist ein bisschen komisch. NUR Sonnenblumenöl??? Naja, ausschauen tut sie zumindest schön rustikal.

    AntwortenLöschen
  2. Ja das hat mich auch sehr irritiert *lol*

    AntwortenLöschen